Bilder auf Flare

28.2.2011 · · Kommentar?

Mit dem Helikopter direkt ins Kampfgebiet, mit den Verwundeten schnell wieder raus: Der Fotograf Daniel Etter war in Afghanistan unterwegs mit Flugsanitätern der US-Armee. In einem Gastbeitrag erzählt er, wie es ihm dabei ergangen ist, warum Medevac-Geschichten gerade so populär sind – und warum wir davon noch mehr sehen werden. mehr…

25.2.2011 · · Kommentar?

Holzfäller, Waldbrände, Kohleabbau: In den Reportagen von Julius Schrank spielt die Natur eine große Rolle. Geboren 1984, studiert er heute Fotojournalismus in Hannover und arbeitet oft in Amsterdam. Im Interview erzählt er vom Durch-den-Wald-Robben und davon, wie er manchmal den Fokus verliert. mehr…

23.2.2011 · · Kommentar?

Die Regierungschefs igeln sich ein, vor den Sicherheitszonen bekommen es Demonstranten mit der Polizei zu tun: Julian Röder fotografiert seit 2001 die Proteste am Rande von Staatsgipfeln. Sein Langzeitprojekt trägt den Titel “The Summits”. Im Interview erzählt er von seiner Katze und unabdingbarer Expansion. mehr…

22.2.2011 · · Kommentar?

Er macht Bilder im Wattenmeermatsch, fotografiert in der nördlichsten Stadt der Welt und studiert Fotografie in Hannover: Florian Manz, geboren 1982, ist Mitglied von Kollektiv 25. Im Interview erzählt er von seinen Wurzeln in der Food-Fotografie, fordert Respekt auch für die CDU und erklärt, warum er gerne in der Lage wäre, gute unscharfe Fotos zu machen. mehr…

21.2.2011 · · 1 Kommentar

Daniel Hofer liebt Portraits. Der 1982 geborene Fotograf studiert Fotografie an der Fachhochschule Dortmund und arbeitet gerade an seinem Diplomprojekt über Bolivien. Im Interview erzählt er, wie er dafür 8000 Euro zusammenbekommen hat und was er sich dringend abgewöhnen will. mehr…

21.2.2011 · · Kommentar?

Bilder aus dem Pflegeheim und dem Himalaya: Torben Weiß, Jahrgang 1981, arbeitet als freier Fotograf und Assistent in Hamburg und der ganzen Welt. Er hat eine Ausbildung zum Gestaltungstechnischen Assistenten gemacht und in Münster Design studiert. Im Interview erzählt er, was ihn zwei Wochen mit psychisch Kranken gelehrt haben. mehr…

15.2.2011 · · 1 Kommentar

Lene Münch möchte mit ihren Fotoreportagen Einblicke in kleine, verborgene Parallelwelten geben – am liebsten im Mittelformat. 1983 in Köln geboren, studiert sie seit 2005 Fotojournalismus an der Fachhochschule Hannover. Lene ist Mitglied des Kollektiv 25 und seit neustem der Agentur Focus. Im Interview lobt sie die Geduld, im Bild zeigt sie Burschenschaftler. mehr…

14.2.2011 · · Kommentar?

Paul Hiller hat sich im Voting um einen Platz in der “Top Ten unter 30″ gegen sechs andere Fotografen durchgesetzt. Er ist 1984 geboren und studiert Medienkunst an der Akademie der Bildenden Künste in München. Im Interview verrät er, wie ihn Snowboarden zur Fotografie gebracht hat und welche Fotografen er bewundert. mehr…