Spanier siegt beim World Press Photo Award

Das World Press Photo of the Year hat der Spanier Samuel Aranda geschossen. Es zeigt eine Frau im Jemen, die einen verwundeten Verwandten in den Armen hält. Dieses Siegerbild und alle weiteren ausgezeichneten Fotos seht ihr auf der Website von World Press Photo.

10.2.2012 · Texte · ·

Kommentare

Leave a Reply