Andy Spyra: Palästina im Panorama

“Obwohl ich zum ersten Mal in Palästina war, fühlte ich mich direkt mit der Situation vertraut: Soldaten, Waffen, Checkpoints, Attacken, Unterdrückung, Frust und eine unsichtbare, dünne Schicht aus Angst, die über dem Alltag der Menschen liegt. All das hat in mir das gleiche Gefühl der Hilflosigkeit verursacht wie in Kaschmir. Die Westbank ist emotional und visuell ein spannender Ort voller Energie und Vielfalt, an dem immer noch Geschichte geschrieben wird.”

© Andy Spyra

© Andy Spyra

© Andy Spyra

© Andy Spyra

© Andy Spyra

© Andy Spyra

© Andy Spyra

© Andy Spyra

© Andy Spyra

Andy Spyra, Jahrgang 1984, arbeitet als freier Fotograf. Seine Kaschmir-Serie „Valley of Tears“ ist mehrfach ausgezeichnet worden. Flare hat von ihm bereits Tagebucheinträge aus Kaschmir sowie ein Interview mit ihm veröffentlicht. Weitere seiner Bilder sind auf andyspyra.com zu sehen.

5.2.2010 · Bilder · · · · · ·

Kommentare

Leave a Reply