Jewgeni Roppel: Transsicht NYC

„Wie ein Dschungel aus Beton ist die Stadt ein Konglomerat aus Menschen, Gebäuden, Straßen, Plätzen, Tag und Nacht. Hier herrscht Bewegung in einem Kontrast aus Einsamkeit, Geselligkeit und Toleranz, in einem Zusammenleben in Glück, Elend und Distanz. In meiner Mehrfachbelichtungsreihe Transsicht versuche ich, elementare Eindrücke im urbanen Raum in einem Bild zu verschmelzen, um die Mannigfaltigkeit und Mehrdeutigkeit einer Stadt zu zeigen. In dieser Serie geht es um die Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten: New York City. Während meines einjährigen Aufenthalts in den USA habe ich in diversen Großstädte fotografiert. Aus den Bildern entsteht zurzeit ein Buchprojekt, das Ende des Jahres fertig sein soll.”

© Jewgeni Roppel

© Jewgeni Roppel

© Jewgeni Roppel

© Jewgeni Roppel

© Jewgeni Roppel

© Jewgeni Roppel

© Jewgeni Roppel

© Jewgeni Roppel

© Jewgeni Roppel

© Jewgeni Roppel

© Jewgeni Roppel

© Jewgeni Roppel

© Jewgeni Roppel

© Jewgeni Roppel

© Jewgeni Roppel

Jewgeni Roppel, Jahrgang 1983, studiert Visuelle Kommunikation an der HAWK in Hildesheim. Seit 2004 ist er Autodidakt in angewandter und freier Fotografie. Mehr auf jr-vues.com

11.5.2009 · Bilder · · ·

Kommentare

Leave a Reply